leiste-screenline-1.jpg leiste-screenline-2.jpg LeisteSCRE2.jpg leiste-screenline-4.jpg

Sortiment

ScreenLine®

Beim ScreenLine®-System wird ein Behang (Jalousie, Plissee oder Rollo) in den Scheibenzwischenraum eines Isolierglases gesetzt. Die Bewegung des Behangs erfolgt entweder manuell oder elektrisch in einer absolut dichten Umgebung und verändert in keiner Weise die Isoliereigenschaften.

Aufgrund ihrer Merkmale gewährleisten die ScreenLine®-Produkte absoluten Schutz vor Verschmutzung, Staub und Umwelteinflüssen und sind somit wartungsfrei.
Die Lebensdauer der Magnetsteuerungen ist nahezu unbegrenzt:
Die Entmagnetisierung beträgt 2% in 100 Jahren.

Die Vielfalt und Vielseitigkeit der Modelle bietet die passende Lösung für jeden Fenstertyp.

Die Lösung dazwischen

Die Lösung liegt dazwischen: Jalousien (Rollos oder Plissées) werden zwischen die beiden Isolierglasscheiben eines Fensters eingebaut.
Einfache Lösung – mehrfacher Nutzen.

Mittels patentierter Technik kann man die im Scheibenzwischenraum versiegelte Jalousie per Hand (z.B. Kordel) oder motorbetrieben in die gewünschte Position bringen.

Um Sie weitreichend über dieses Produkt informieren zu können, bitte wir Sie, den unten angegebenen Link zur Seite Screenline zu benutzen.

Screenline